Pressto.

Page Header

Rekonstruktion der biographischen Genese einer Bewährungsfigur – Ein Beitrag zu einem sozialisationstheoretischen Begriff der Bewährung

Boris Zizek

Abstract


Ziel des vorliegenden Beitrags ist es, exemplarisch die biographische Genese einer Bewährungsfigur zu rekonstruieren und auf diesem Wege zur weiteren Differenzierung dieses sozialisationstheoretischen Begriffs beizutragen. Bewährungsfiguren erweisen sich in der exemplarischen Interviewanalyse als lebensgeschichtlich erste Selbstkonturierungen, die im Verlauf des Lebens eine sukzessive Sättigung, modifizierende Ausgestaltung und eine mehr oder weniger gelungene, komplexitätserhöhende Transferierung auf neue Felder der Bewährung erfahren. Neben der Selbstvergewisserung, ist die zweite wesentliche Funktion von Bewährungsfiguren die Grundlegung der Selbstcharismatisierung, des Vertrauens in die eigenen Fähigkeiten und Problemlösungsvorschläge (Ja, das kann ich, das bin ich)

Keywords


Bewährung, Identität, Motivation

Full Text:

References


Erikson, E. H. 1973. Identität und Lebenszyklus. Frankfurt am Main: Suhrkamp.

Giddens, A. 2001. Introduction. In Weber, M. (Hrsg.), The Protestant Ethic and the Spirit of Capitalism. London – New York: Routledge.

von Hentig, H. 2006. Bewährung. Von der nützlichen Erfahrung, nützlich zu sein. München: Hanser.

Oevermann, U. 1995. "Ein Modell der Struktur von Religiosität. Zugleich ein Strukturmodell von Lebenspraxis und von sozialer Zeit". In WohlrabSahr, M. (Hrsg.), Biographie und Religion. Zwischen Ritual und Selbstsuche. Frankfurt am Main: Campus: 27-102.

Oevermann, U. 1996. "Theoretische Skizze einer revidierten Theorie professionalisierten Handelns". In Combe, A. & Helper, W. (Hrsg.), Pädagogische Professionalität. Untersuchungen zum Typus pädagogischen Handelns. Frankfurt am Main: Suhrkamp: 70-182.

Oevermann, U. 2003. "Strukturelle Religiosität und ihre Ausprägungen unter Bedingungen der vollständigen Säkularisierung des Bewusstseins". In

Gärtner, C., Pollack, D., & Wohlrab-Sahr, M. (Hrsg.), Atheismus und religiöse Indifferenz. Opladen: Veröffentlichung der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie: 339-388.

Gärtner, C., Pollack, D., & Wohlrab-Sahr, M. (Hrsg.) 2004. "Sozialisation als Prozess der Krisenbewältigung". In Geulen, D. & Veith, H. (Hrsg.), Sozialisationstheorie interdisziplinär. Aktuelle Perspektiven. Stuttgart: Lucius und Lucius: 155-183.

Plessner, H. 2004. "Der Mensch als Lebewesen". In Plessner, H. (Hrsg.), Mit anderen Augen. Aspekte einer philosophischen Anthropologie. Stuttgart: Reclam.

Tomasello, M. 2010. Warum wir kooperieren. Frankfurt am Main: Suhrkamp.Weber, M. 1991. Die protestantische Ethik. Eine Aufsatzsammlung. Gütersloh: Siebenstern.

Zizek, B. 2012. Probleme und Formationen des modernen Subjekts. Zu einer Theorie universaler Bezogenheiten. Wiesbaden: VS-Verlag.

Zizek, B. 2013. "Handling Probation-Seekers – With a New Image of Humanity Towards a Positive Education". In Nowak, E., Schrader, D., & Zizek, B. (Eds.), Educating Competencies for Democracy. Bern – Frankfurt am Main – New York: Peter Lang.

Zizek, B. 2015a. "Der Mensch als Bewährungssucher – Versuch einer systematischen Einführung des Begriffs der Bewährung in die Sozialwissenschaft". In Garz, D. & Zizek, B. (Hrsg.), Wie wir zu dem werden, was wir sind: Sozialisations-, biographie- und bildungstheoretische Aspekte. Wiesbaden: VS-Verlag.

Zizek, B. 2015b. "Exemplarische Rekonstruktion der Eröffnungsphase von Unterricht. Sozialisations-, bewährungs- und professionalisierungstheoretische Perspektiven auf Schule". Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation ZSE 3 (2015): 321-340s Vertrauens in die eigenen Fähigkeiten und Problemlösungsvorschläge (Ja, das kann ich, das bin ich)

PRESSto2AMUR - export

Statystyki

Abstract - 29 PDF - 43

Altmetric



Copyright (c) 2017 Authors retain copyright and publishing rights to their articles in this journal, granting the journal the right to distribute them under the terms of the CC BY-SA 3.0 license.

License URL: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode