Dialektologia niemiecka i jej przedmiot

Main Article Content

Ewa Żebrowska

Abstrakt

Dialektologia niemiecka i jej przedmiot

Downloads

Download data is not yet available.

Article Details

Jak cytować
Żebrowska, E. (2018). Dialektologia niemiecka i jej przedmiot. Scripta Neophilologica Posnaniensia, (8), 235-245. https://doi.org/10.14746/snp.2006.08.17
Dział
Językoznawstwo
Biogram autora

Ewa Żebrowska, Uniwersytet Warmińsko-Mazurski w Olsztynie

profesor UWM, doktor habilitowany, germanista,
językoznawca, z-ca Dyrektora Instytutu Neofilologii,
Uniwersytet Warmińsko-Mazurski w Olsztynie

Referencje

  1. Ammon, Ulrich (1986): Die Begriffe ,Dialekt´ und Soziolekt´. [w:] Polenz, Peter von / Erben, Johannes / Goosens, Jan (1986) (red.), 223-231.
  2. Ammon, Ulrich (1994): Was ist ein deutscher Dialekt? [w:] Mattheier, Klaus / Wiesinger, Peter (1994) (red.): Dialektologie des Deutschen. Tübingen, 369-384.
  3. Bach, Adolf (1969): Deutsche Mundartforschung. Ihre Wege, Ergebnisse und Aufgaben. Heidelberg.
  4. Barbour, Stephen / Stevenson, Patrick (1998): Variation im Deutschen. Soziolinguistische Perspektiven. Berlin / New York.
  5. Bellmann, Günther (1983): Probleme des Substandards im Deutschen. [w:] Mattheier, Klaus (1983) (red.): Aspekte der Dialekttheorie. Tübingen, 105-130.
  6. Bellmann, Günther (1998): Between Base Dialect and Standard Language. [w:] Folia Linguistica 32/1-2, 23-34.
  7. Blom, Jan-Peter / Gumperz, John (1972): Social Meaning in Linguistic Structure: Code Switching in Norway. [w:] Gumperz, John / Hymes, Dell (red.). Directions in Sociolinguistics. New York, 407-434.
  8. Glück, Helmut (2000) (red.): Metzler-Lexikon Sprache: Stuttgart / Weimar.
  9. Goossens, Jan (1977): Deutsche Dialektologie. Berlin / New York.
  10. Grimm, Jacob (1848): Geschichte der deutschen Sprache. Bd.1-2. Leipzig.
  11. Große, Rudolf (1955): Die meißnische Sprachlandschaft. Halle.
  12. Gumperz, John (1994): Sparchliche Variabilität in interaktionsanalytischer Perspektive. [w:]: Kallmeyer, Werner (1994) (red.): Kommunikation in der Stadt. Berlin, New York, 611-639.
  13. Hard, Gerhard (1966): Zur Mundartgeographie. Ergebnisse, Methoden, Perspektiven. Düsseldorf.
  14. König, Werner (1994): dtv-Atlas zur deutschen Sprache. München.
  15. Lewandowski, Theodor (1994) (red.): Linguistisches Wörterbuch: Heidelberg. Wiesbaden.
  16. Löffler, Heinrich (1986): Sind Soziolekte neue Dialekte? Zum Aufgabenfeld einer nachsoziolinguistischen Dialektologie. [w:] Polenz, Peter von / Erben, Johannes / Goosens, Jan (1986) (red.), 232-239.
  17. Löffler, Heinrich (2003): Dialektologie. Eine Einführung. Tübingen.
  18. Luther, Martin (1916): Weimarer Ausgabe. Abt. 3.: Tischreden. Bd.4. Weimar.
  19. Mitzka, Walther (1921-1980): Deutscher Wortatlas. 22 Bde. Gießen.
  20. Niebaum, Hermann / Macha, Jürgen (1999): Einführung in die Dialektologie des Deutschen. Tübingen.
  21. Mattheier, Klaus J. (1986): Die Dialektologie zwischen Dialektgeographie und Soziolinguistik. [w:] Polenz, Peter von / Erben, Johannes / Goosens, Jan (1986) (red.), 251-256.
  22. Mattheier, Klaus J. (1994): Varietätenzensus. [w:] Mattheier, Klaus / Wiesinger, Peter (1994) (red.): Dialektologie des Deutschen. Tübingen, 413-442.
  23. Mattheier, Klaus J. (2004): Tod der Dialektologie. [w:] Lenz, Alexandra / Radtke, Edgar / Zwickl, Simone (red.): Variation im Raum. Variation and Space. Peter Lang. Frankfurt am Main / Berlin / Bern / Bern / Bruxelles / New York / Oxford / Wien.
  24. Polenz, Peter von / Erben, Johannes / Goosens, Jan (1986) (red.): Akten des VII. Internationalen Germanisten-Kongresses Göttingen 1985. Band 4. Sprachnormen: lösbare und unlösbare
  25. Probleme. Kontroversen um die neuere deutsche Sprachgeschichte. Dialektologie und Soziolinguistik: Die Kontroverse um die Mundartforschung: Tübingen.
  26. Polenz, Peter von (2000): Deutsche Sprachgeschichte vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart. Bd.I: Einführung, Grundbegriffe, 14. bis 16. Jahrhundert. Berlin / New York.
  27. Schmidt, Ernst-Joachim (1998): Moderne deutsche Dialektologie und regionale Sprachgeschichte. [w:] Zeitschrift für deutsche Philologie 117, Sonderheft, 163-179.
  28. Ruoff, Arno (1973): Grundlagen und Methoden der Untersuchung gesprochener Sprache. Tübingen.
  29. Schwitalla, Johannes (2003): Gesprochenes Deutsch. Berlin.
  30. Sowinski, Bernhard (1974): Germanistik I. Sprachwissenschaft. Köln.
  31. Wiesinger, Peter (1980): „Sprache”, „Dialekt” und „Mundart” als sachliches und terminologisches Problem. [w:] Göschel, J. / Ivič, P. / Kehr, K. (1980) (red.): Dialekt und Dialektologie. Wiesbaden, 177-194.
  32. Zesen, Ph. (1640): Philippi Caesii Deutscher Helicon. Wittenberg.