Substantivische Derivate mit Fremdpräfixen im Dänischen
PDF

Jak cytować

Rajnik, E. (2019). Substantivische Derivate mit Fremdpräfixen im Dänischen. Scripta Neophilologica Posnaniensia, (11), 103–121. https://doi.org/10.14746/snp.2011.11.08

Abstrakt

Substantivische Derivate mit Fremdpräfixen im Dänischen
https://doi.org/10.14746/snp.2011.11.08
PDF

Bibliografia

Bußmann, Hadumod. 2002. Lexikon der Sprachwissenschaft. 3. Aufl. Stuttgart: Kröner.

Den Danske Ordbog. 2003–2005. Bind 1–6. Udg. af Det Danske Sprog- og Litteraturselskab. København: Gyldendal.

Diderichsen, Paul. 1957. Elementær Dansk Grammatik. 2. udg. København: Gyldendal.

Donalies, Elke. 2005. Die Wortbildung des Deutschen. Ein Überblick. 2. überarbeitete Aufl. Tübingen: Narr.

Erben, Johannes. 2006. Einführung in die deutsche Wortbildungslehre, 5., durchgesehene und ergänzte Aufl. Berlin: E. Schmidt Verlag.

Fleischer, Wolfgang / Barz, Irmhild. 1995. Wortbildung der deutschen Gegenwartssprache, 2. durchgesehene und ergänzte Aufl. Tübingen: Max Niemeyer Verlag.

Hansen, Aage. 1967. Moderne Dansk, II. København: Grafisk Forlag.

Hentschel, Elke / Vogel, Petra M. (Hrsg.). 2009. Deutsche Morphologie. Berlin, New York: Walter de Gruyter.

Jarvad, Pia. 1995. Nye ord – hvorfor og hvordan? København: Gyldendal.

Kessel, Katja / Reimann, Sandra. 2008. Basiswissen Deutsche Gegenwartssprache. 2. überarbeitete Aufl. Tübingen und Basel: A. Francke Verlag.

Politikens Nudansk Ordbog med etymologi. 2005. 3. udg. København: Politikens Forlag.

Römer, Christine. 2006. Morphologie der deutschen Sprache. Tübingen und Basel: A. Francke Verlag.

Skautrup, Peter. 1968. Det danske sprogs historie, IV. 2. udg. København: Nordisk Forlag.

LICENCJA:
Licencja Creative Commons

Pobrania

Brak dostępnych danych do wyświetlenia.