Pragmatisierung der Syntax

Main Article Content

Ewa Żebrowska

Abstrakt

This article presents the role of modeling in linguistics. It is used to recognize regularities in the language. Special emphasis was put on the linguistic analysis universal model of Józef Darski. The author of the paper has successfully applied it to the study of morphology and syntax at the dialectal level.

Downloads

Download data is not yet available.

Article Details

Jak cytować
Żebrowska, E. (2018). Pragmatisierung der Syntax. Studia Germanica Posnaniensia, (38), 187-200. https://doi.org/10.14746/sgp.2017.38.16
Dział
Artykuły naukowe

Bibliografia

  1. Darski, Józef (2004): Linguistisches Analysemodell. Definition grundlegender grammatischer Begriffe. Poznań: Wydawnictwo Naukowe UAM.
  2. Darski, Józef (2010): Deutsche Grammatik. Ein völlig neuer Ansatz. Frankfurt a. M. u. a.: Peter Lang Verlag.
  3. Dubiec-Stach, Joanna (2008): Die Wortfolge im Roman „Opernball“ von Josef Haslinger. Poznań. (unveröffentlichte Dissertation)
  4. Ehlich, Konrad (2009): „Oberflächen, Performanzen und die Tiefe.“ In: Linke, Angelika/Feilke, Helmuth (Hgg.): Oberfläche und Performanz. Untersuchungen zur Sprache als dynamische Gestalt. Tübingen: Walter de Gruyter. 19–32.
  5. Hausendorf, Heiko (2009): „Das pragmatische Minimum: Materialität, Sequentialität, Medialität.“ In: Linke, Angelika/Feilke, Helmuth (Hgg.): Oberfläche und Performanz. Untersuchungen zur Sprache als dynamische Gestalt. Tübingen: Walter de Gruyter. 187–200.
  6. Kotin, Michail L. (2008): „Das ‚Linguistische Analysemodell‘ von Józef Darski im sprachhistorischen bzw. sprachtypologischen Diskurs.“ In: Mikołajczyk, Beata/Kotin, Michail (Hgg.): Terra grammatica. Ideen – Methoden – Modelle. Festschrift für Józef Darski zum 65. Geburtstag. (Posener Beiträge zur Germanistik). Frankfurt a. M. u. a.: Peter Lang Verlag. 167–177.
  7. Patocka, Franz (1997): Satzgliedstellung in den bairischen Dialekten Österreichs. Frankfurt a. M. u. a.: Peter Lang Verlag.
  8. Radojewska, Marta (2008): „Das erste Äußerungsglied in Eröffnungsäußerungen im Polnischen und im Deutschen.“ Studia Germanica Posnaniensa 31, 57–72.
  9. Taborek, Janusz (2004): Verweiswörter im Deutschen und im Polnischen. Frankfurt a. M. u. a.: Peter Lang Verlag.
  10. Taborek, Janusz (2008): Subjektsätze im Deutschen und im Polnischen. Syntaktisches Lexikon und Subklassifizierung der Verben. Frankfurt a. M. u. a.: Peter Lang Verlag.
  11. Tęcza, Zygmunt (2008): „Ein Grammatikmodell als Wegweiser: Anregungen aus dem linguistischen Modell von Józef Darski für die Methodik einer kontrastiven deutsch-westslawischen Artikelbeschreibung.“ In: Mikołajczyk, Beata/Kotin, Michail (Hgg.): Terra grammatica. Ideen – Methoden – Modelle. Festschrift für Józef Darski zum 65. Geburtstag. Posener Beiträge zur Germanistik. Frankfurt a. M. u. a.: Peter Lang Verlag. 443–457.
  12. Żebrowska, Ewa (2002): Morphologie der ehemaligen mitteldeutschen Kolonialmundart von Sętal und Umkreis. Olsztyn: Wydawnictwo Uniwersytetu Warmińsko-Mazurskiego.
  13. Żebrowska, Ewa (2005): Die Äußerungsgliedfolge im Hochpreußischen. Olsztyn: Wydawnictwo Uniwersytetu Warmińsko-Mazurskiego.