Pressto.

Nagłowek strony

Intermedialität in nuce – „Das Fräulein von Scuderi” in der Comicfassung

Kalina Kupczyńska

DOI: https://doi.org/10.14746/sgp.2014.35.02

Abstrakt


The essay reflects on intermedial explorations of literary texts in the comics. Under the first heading, the essay briefly notes how the term ‘intermediality’ has been considered in the literary criticism and in comic studies. It then focusses on the analysis of E.T.A. Hoffmann’s Das Fräulein von Scuderi (1819), particularly on the reception and on the narrative structure of the text. Under the second heading, the essay explores the adaptation of Hoffmann’s text in the comic by Alexandra Kardinar and Volker Schlecht (2011). It argues that the adaptation highlights the ‘popular’ aspects of the literary text, using various devices of the language of comics.

Pełny tekst:

Bibliografia


Aronson, Nicole: Mademoiselle de Scudéry ou le voyage au pays de Tendre, Paris 1986.

Baader, Renate: Die verlorene weibliche Aufklärung – die französische Salonkultur des 17. Jahrhunderts und ihre Autorinnen, in: Gnüg Hiltrud, Möhrmann Renate (Hg.): Frauen-Literatur-Geschichte, Stuttgart 1999, S. 53–71.

Becker, Thomas: Legitimität des Comics zwischen interkulturellen und intermedialen Transfers, in: ders. (Hg.): Comic. Intermedialität und Legitimität eines popkulturellen Mediums, Essen/Bochum 2011, S. 7–20.

Cramer, Thomas: Das Groteske bei E.T.A. Hoffmann, München 1970.

Dohm, Burkhard: Das unwahrscheinliche Wahrscheinliche. Zur Plausibilisierung des Wunderbaren in E. T. A. Hoffmanns „Das Fräulein von Scuderi“, in: Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 1999, 73, H. 2, S. 289–318.

Feldgesm, Brigitte/Stadler, Ulrich (Hg.): E.T.A. Hoffmann. Epoche – Werk – Wirkung, München 1986.

Flusser, Vilem: Medienkultur, Frankfurt am Main 2008.

Frahm, Ole: Die Sprache des Comics, Hamburg 2010.

Fuß, Peter: Das Groteske. Ein Medium des kulturellen Wandels, Köln/Weimar/Wien 2001.

Genz, Julia: Diskurse der Wertung. Banalität, Trivialität und Kitsch, München 2011.

Glaesemer, Jürgen: Klee und Jacques Offenbach, in: Paul Klee und die Musik, Ausstellungskatalog der Schirn Kunsthalle Frankfurt/Main 1986, S. 217–228.

Gorski, Gisela: Das Fräulein von Scuderi in Schauspiel, Oper, Film und Fernsehen, in: Mitteilungen der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft 1980, H. 26, S. 76–87.

Hauptwerke der französischen Literatur. Zusammengestellt von Wolfgang Rössig, Bd. 1., München 1996.

Hechtfischer, Ute (et al.): Metzler Autorinnen Lexikon, Stuttgart/Weimar 1998.

Hoppeler, Stephanie/Etter, Lukas & Rippl, Gabriele: Intermedialität in Comics. Neil Gaimans „The Sandman“, in: Ditschke Stephan, Kroucheva Katerina, Stein Daniel (Hg.): Comics. Zur Geschichte und Theorie eines populärkulturellen Mediums, Bielefeld 2009, S. 53–79.

Kayser, Wolfgang: Das Groteske. Seine Gestaltung in Malerei und Dichtung, Göttingen 2004.

Kittler, Friedrich: Eine Detektivgeschichte der ersten Detektivgeschichte, in: ders.: Dichter – Mutter – Kind, München 1991, S. 197–218.

Kroll, Renate: Femme poète. Madeleine de Scudery und die „poésie précieuse“, Tübingen 1996.

Lindken, Hans Ulrich (Hg.): E.T.A. Hoffmann: Das Fräulein von Scuderi. Erläuterungen und Dokumente, Stuttgart 1989.

McCloud, Scott: Comics richtig lesen. Die unsichtbare Kunst. Aus dem Amerikanischen v. Heinrich Anders, Hamburg 2001.

Müller, Hans von/Schnapp, Friedrich (Hg.): E.T.A. Hoffmanns Briefwechsel, Bd. 2., Darmstadt 1968.

Nusser, Peter: Trivialliteratur, Stuttgart 1991.

Penzhofer, Gerhard: L’art du mensonge. Erzählen als barocke Lügenkunst in den Romanen von Mademoiselle de Scudery, Tübingen 1998.

Rajewsky, Irina O.: Intermedialität ‚light‘? Intermediale Bezüge und die ‘bloße Thematisierung’ des Altermedialen, in: Roger Lüdeke, Erika Greber (Hg.): Intermedium Literatur. Beiträge zu einer Medientheorie der Literaturwissenschaft, Göttingen 2004, S. 27–77.

Schmitz-Emans, Monika: Literatur-Comics zwischen Adaptation und kreativer Transformation, in: Stephan Ditschke, Katerina Kroucheva, Daniel Stein (Hg.): Comics. Zur Geschichte und Theorie eines populärkulturellen Mediums, Bielefeld 2009, S. 281–308.

Schmitz-Emans, Monika/Christian Bachmann: Literatur-Comics. Adaptationen und Transformationen der Weltliteratur, Berlin 2012.

Schüwer, Martin: Wie Comics erzählen. Grundriss einer intermedialen Erzähltheorie der grafischen Literatur, Trier 2008.

Spielmann, Yvonne: Intermedialität und Hybridisierung, in: Roger Lüdeke, Erika Greber (Hg.): Intermedium Literatur. Beiträge zu einer Medientheorie der Literaturwissenschaft, Göttingen 2004, S. 78–102.

Thompson, John O. (Hg.): Monty Python: Complete and utter theory of the grotesque, London 1982.

Toggenburger, Hans: Die späten Almanach-Erzählungen E.T.A. Hoffmanns, Bern/Frankfurt am Main/New York 1983.

Trebeß, Achim (Hg.): Metzler Lexikon Ästhetik, Stuttgart, Weimar 2006.

Wittmann, Reinhard: Geschichte des deutschen Buchhandels. Ein Überblick, München 1991.

Wolf, Werner: Intermedialität: Ein weites Feld und eine Herausforderung für die Literaturwissenschaft, in: Herbert Foltinek (Hg.), Literaturwissenschaft: intermedial – interdisziplinär, Wien 2002, S. 163–191.

PRESSto2AMUR - export

Statystyki

Abstrakt - 285 PDF (Deutsch) - 381

Altmetric

Refbacks

  • There are currently no refbacks.




Copyright (c) 2015