Pressto.

Nagłowek strony

Zwischen Hauptstadt und mährischer Provinz. Jakob Julius Davids Erzählung „Die Hanna“ (1904)

Giovanni Tateo

DOI: https://doi.org/10.14746/sgp.2011.32.10

Abstrakt


Zwischen Hauptstadt und mährischer Provinz. Jakob Julius Davids Erzählung „Die Hanna“ (1904)


Pełny tekst:

Bibliografia


Hermann Bahr, Gegen die große Stadt. In: „Die Zeit“ (Bd. 14,Nr. 170, 1. Januar 1898, S. 11f.).

Hermann Bahr, Die Entdeckung der Provinz. In: „Neues Wiener Tagblatt“ (33. Jg., Nr. 270, 1. Oktober 1899, S. 1ff., Feuilleton).

Hermann Bahr, Das junge Österreich, Studien zurKritik der Moderne (Rutten & Loening, Frankfurt/M 1894, S. 45–96.

Donald G. Daviau, Hermann Bahr To Ferdinand von Saar: Some Unpublished Letters, in: „Monatshefte“, 52 (1961), S. 285–290.

Anton Bettelheim, Ferdinand von Saars Leben und Schaffen, in Ferdinand von Saars sämtliche Werke in zwölf Banden, hrsg. von Jakob Minor, Max Hesses Verlag, Leipzig [1908], Bd. 1.

Erich Schmidt, Vorwort zu Jakob Julius David, Gesammelte Werke, hrsg. von Ernst Heilborn und Erich Schmidt, R. Piper Verlag, München und Leipzig 1908 [Bde. 1–6] und 1909 [Bd. 7].

Michael Worbs, Nervenkunst. Literatur und Psychoanalyse im Wien der Jahrhundertwende, Europäische Verlagsanstalt, Frankfurt/M 1983.

Stefan Zweig, Dem Gedächtnis J.J. David, in „Österreichische Rundschau“, Bd. IX, November – Dezember 1906, S. 217ff.

Albert Soergel, Dichtung und Dichter der Zeit. Eine Schilderung der deutschen Literatur der letzten Jahrzehnte, R. Voigtlanders Verlag, Leipzig 1911.

Jiři Vesely, Ebner-Eschenbach – Saar – David. Tschechische Elemente in ihrem Werk und Leben, in „Lenau Forum“, 1 (1969).

Marie von Ebner Eschenbach – Ferdinand von Saar – Jakob Julius David. Wechselseitige Beziehungen. Beitrag zur Biographie dreier mährischer Dichter, in „Germanica Pragensia“, 7 (1976).

Ingeborg Fiala-Furst, Jüdische Figuren und das Thema der jüdischen Assimilation bei Marie von Ebner-Eschenbach, Ferdinand von Saar und Jakob Julius David, in Andrea Hohmeyer, Jasmin S. Ruhl und Ingo Wintermeyer (Hrsg.), Spurensuche in Sprach- und Geschichtslandschaften. Festschrift fur Ernst Erich Metzner, LIT, Munster 2003.

Ella Spiero, Jakob Julius David, Verlag von Heinrich Finck, Leipzig 1920.

Gersholm Scholem, Die jüdische Mystik in ihren Hauptströmungen, Suhrkamp, Frankfurt/M. 1980.

Klaus S. Davidowicz, Zwischen Prophetie und Häresie. Jakob Franks Leben und Lehren, Bohlau, Wien – Koln – Weimar 2004.

Jakob Julius David, Im Spiegel. Autobiographische Skizzen,

in „Das literarische Echo“, IV. Jg., H. 8, Januar 1902, S. 528–530.

Max Nordau, Ein Tempelstreit, in „Die Welt“, Jg.1, Nr. 2, 11. Juni 1897.

Axel Horstmann, Das Fremde und das Eigene – ‘Assimilation’ als hermeneutischer Begriff, in Corinna Albrecht und Alois Wierlacher (Hrsg.), Kulturthema Fremdheit. Leitbegriffe und Problemfelder kulturwissenschaftlicher Fremdheitsforschung, Iudicium, München 1993.

Heinrich von Treitschke, Unsere Aussichten, in Karsten Krieger (bearb. im Auftrag des Zentrums fur Antisemitismusforschung), Der ‘Berliner Antisemitismusstreit’ 1879–1881. Eine Kontroverse um die Zugehörigkeit der deutschen Juden zur Nation, Kommentierte Quellenedition, K. G. Saur, München 2003, Teil I, S. 6–16.

Peter Goldammer, Jakob Julius David – ein vergessener Dichter, in „Weimarer Beitrage“, 5 (1959), S. 323–368.

Konrad Paul Liessmann, An Schonheit sterben. Zur Verfahrensweise des poetischen Geistes im Wiener Fin de Siecle, in Hubert Ch. Ehalt, Gernot Heis, Hannes Steckl (Hrsg.), Glucklich ist, wer vergisst…? Das andere Wien um 1900, Bohlau, Wien – Koln – Graz 1986, S. 343–36.

Elisabeth Bronfen, Nur uber ihre Leiche. Tod, Weiblichkeit und Asthetik, Konigshausen & Neumann, Wurzburg 2004.

Clemens Peck, ≪Paralysis progressiva≫. Zur Figuration und Bildungsproletariats in Jakob Julius Davids Wien-Roman Am Wege Sterben, in ≪Internationales Archiv für Sozialgeschichte der deutschen Literatur≫, (IASL), Vol. 35 (2) – Dez. 1, 2010, S. 38–60.

Paul Reimann, Uber realistische Kunstauffassung, Dietz Verlag, Berlin 1949.

Roman Roček, Zeitgemas und Vergessen. Jakob Julius David, ein Außenseiter, in „Morgen“, 1981, H. 20, S. 388–392.

Homi K. Bhabha, The Location Of Culture, Routledge, London and New York 1994.

PRESSto2AMUR - export

Statystyki

Abstrakt - 304 PDF (Deutsch) - 293

Altmetric

Refbacks

  • There are currently no refbacks.




Copyright (c) 2015