Bewertung des Textverstehens mit dem europäischen Sprachenportfolio

Main Article Content

Izabela Marciniak

Abstrakt

Bewertung des Textverstehens mit dem europäischen Sprachenportfolio

Downloads

Download data is not yet available.

Article Details

Jak cytować
Marciniak, I. (2008). Bewertung des Textverstehens mit dem europäischen Sprachenportfolio. Studia Germanica Posnaniensia, (31), 157-165. https://doi.org/10.14746/sgp.2008.31.15
Dział
Artykuły naukowe

Bibliografia

  1. Bartczak, E./Lis, Z./Marciniak, I./Pawlak, M. (2006): Europejskie portfolio językowe dla uczniów szkół ponadgimnazjalnych i studentów. Warszawa: Centralny Ośrodek Doskonalenia Nauczycieli.
  2. Glaboniat, M./Müller, M. (2006): Referenzrahmen und Profile Deutsch in ihren Auswirkungen auf Prüfungen und Tests. In: Fremdsprache Deutsch 34, 14-21.
  3. Helbig - Reuter, B. (2004a): Das Europäische Portfolio der Sprachen (I). In: Deutsch als Fremdsprache 2, 104-110.
  4. Helbig - Reuter, B. (2004b): Das Europäische Portfolio der Sprachen (II). In: Deutsch als Fremdsprache 3, 173-176.
  5. Quetz, J. (2001): Der gemeinsame europäische Referenzrahmen. In: Info DaF 6, 553-563.
  6. Solmecke, G. (1993): Texte hören, lesen und verstehen. Berlin, München, Wien, Zürich, New York: Langenscheidt.
  7. Trim, J./North, B./Coste, D./Sheils, J. 2001: Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen: lernen, lehren, beurteilen. Berlin, München, Wien, Zürich, New York: Langenscheidt.