Pressto.

Nagłowek strony

Kontinuität im Wandel der Zeit. Deutsches Kalenderschrifttum um die Wende zum 20. Jahrhundert in der Provinz Posen

Magdalena Skalska

DOI: https://doi.org/10.14746/sgp.2013.34.02

Abstrakt


Continuity in changing times. The German calendar literature by the turn of the 20th century in the Province of Poznań Calendars were originally developed for the purpose of temporal orientation and coordination of activities of a group of people. Over time, they have been used as an important means of forming opinions. In regards to that, one cannot underestimate the role of narrative text forms which have been present in calendars since the 16th century and gradually grew in size and importance. The composition of a wide variety of text types and the combination of text and illustration were responsible for the mass distribution of such publications in the 19th century. In the Province of Poznań calendars also enjoyed great popularity. Of special interest is the Evangelical People’s Calendar, which was published in Poznań for around 80 years (1861–1941). It accompanied the German population in this area through the major transition points from the end of the 19th to the beginning of the 20th century. In relation to the German calendar literature of the Poznań area, the following questions will be investigated in this article: which turning points of the 20th century were included in the calendar? Which events were considered epochal by the calendar makers? In which form were they presented in the calendars? What was the role of the historical-political and socio-mental context? How was the potential of calendars used to give the readers the sense of continuity and stability by the turn of the century?


Pełny tekst:

Bibliografia


Der alte Fritz und der Bruchmüller, in: Posener Jugendkalender 1909, S. 86–88 (im Folgenden abgekürzt PJK zitiert).

Bauer, Volker: Das preußische Kalenderwesen bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts, in: Kommunikation und Medien in Preußen vom 16. bis zum 19. Jahrhundert, hrsg. von Bernd Sösemann, Stuttgart 2002, S. 175–192.

Blau, Paul: An der Jahreswende, in: Evangelischer Volkskalender 1916, S. II (im Folgenden abgekürzt EVK zitiert. Im Hinblick auf die getrennte Nummerierung der beiden Kalenderteile werden die Seitenzahlen des Kalendariums in römischen und die des Anhangs in arabischen Zahlen angegeben).

Blau, Paul: Kreuz und Rose, in: EVK 1918, S. 3f.

Braut und Bräutigam, in: EVK 1901, S. 43.

Einiges aus der Leidensgeschichte der evangelischen Kirche in Polen, Böhmen und Ungarn, in: EVK 1910, S. 15–18.

Elias, Norbert: Über die Zeit, Frankfurt a.M. 1988.

Der Evangelische Volkskalender für 1901, in: Blätter aus dem Posener Diakonissenhause 2/1900, S. 4.

Foltin, Hans-Friedrich / Britta Schirrmeister: Zeitweiser, Ratgeber, Geschichtenerzähler. Der Funktionswandel des Mediums Kalender in fünf Jahrhunderten, in: Lesekultur. Populäre Lesestoffe von Gutenberg bis zum Internet, hrsg. von Petra Bohnsack, Hans-Friedrich Foltin, Marburg 1999, S. 29–42.

Funcke, Otto: Ob die Zeit böse ist?, in: EVK 1909, S. 73–79.

Hentschel, [Vorname unbekannt]: Fleißige Bibelleser, in: EVK 1907, S. 37–41.

In der Welt ist es dunkel, in: EVK 1901, S. 35f.

Jaroschka, Gabriele: Lernziel: Untertan. Ideologische Denkmuster in Lesebüchern des Deutschen Kaiserreichs, München 1992.

Just, Friedrich: Von mancherlei Heimkehr, in: EVK 1916, S. 19–27.

Kiec, Olgierd: Die evangelischen Kirchen in der Wojewodschaft Posen (Poznań) 1918–1939, Wiesbaden 1998.

Krausbauer, Theodor: Mein Bismarck, in: PJK 1909, S. 89f.

Krieg, wir haben Krieg!, in: EVK 1916, S. 113.

Leuchtkäfer in der Ecke, in: EVK 1901, S. 36f.

Mecklenburg, Norbert: Erzählte Provinz. Regionalismus und Moderne im Roman, Königstein/Taunus 1982.

Die Monate, in: PJK 1908, S. 4–26.

M.R. in P.: In die Gefangenschaft, in: EVK 1901, S. 40.

Münnich, [Vorname unbekannt]: Des Königreichs Preußen 200jähriges Jubiläum 18. Januar 1701–1901, in: EVK 1901, S. 28–34.

Münnich, [Vorname unbekannt]: Zur Wende des 19. Jahrhunderts, in: EVK 1899, S. 59–63.

Napoleon und der Hufschmied von Wengierki, in: PJK 1908, S. 69–72.

Neues evangelisches Leben, in: EVK 1902, S. 45–51.

Onnasch, Carl: Unserem 50jährigen Kalender zum Geleit!, in: EVK 1910, S. II.

Połczyńska, Edyta: ‚Im polnischen Wind’. Beiträge zum deutschen Zeitungswesen, Theaterleben und zur deutschen Literatur im Grossherzogtum Posen 1815–1918, Poznań 1988.

Reetz, W.: Das Gefecht bei Gostyn, in: PJK 1908, S. 54f.

Rinderspacher, Jürgen P.: Wochentage im interkulturellen Vergleich, in: Universitas 592/1995, S. 960–973.

Rogall, Joachim: Die Geistlichkeit der Evangelisch-Unierten Kirche in der Provinz Posen 1871–1914 und ihr Verhältnis zur preußischen Polenpolitik, Marburg/Lahn 1990.

Schenda, Rudolf: Volk ohne Buch. Studien zur Sozialgeschichte der populären Lesestoffe 1770–1910, München 1977.

Serrier, Thomas: Regionales Selbstbild und nationale Integration. Grundbedingungen und Grenzen der Posener deutschen Identität (1870–1914), in: Nacjonalizm a tożsamość narodowa w Europie Środkowo-Wschodniej w XIX i XX w., hrsg. von Bernard Linek, Kai Struve, Opole u.a. 2000, S. 37–58.

Szczepaniak-Kroll, Agnieszka: Tożsamość poznańskich rodzin pochodzenia niemieckiego. Losy Bajerleinów i Dittrichów (XVIII–XX w.), Poznań 2010.

Was bringt der neue Diakonissenhaus-Kalender?, in: Blätter aus dem Posener Diakonissenhause 3/1891, S. 5.

Wiese, [Vorname unbekannt]: Schlichtes Heldentum, in: EVK 1916, S. 3–11.

Zur Jugendschriftenfrage!, in: PJK 1909, S. 93.

PRESSto2AMUR - export

Statystyki

Abstrakt - 172 PDF (Deutsch) - 426

Altmetric

Refbacks

  • There are currently no refbacks.




Copyright (c) 2015