Pressto.

Nagłowek strony

Nr 34 (2013)

Narrationen der Übergänge. Geschichten von Ende und Anfang in der deutschsprachigen Literatur vom Ende des 19. bis zum Anfang des 21. Jahrhunderts

Spis treści

Vorwort der Herausgeber PDF (Deutsch)
Sławomir Piontek, Maciej Walkowiak 5-7

Artykuły naukowe

Kontinuität im Wandel der Zeit. Deutsches Kalenderschrifttum um die Wende zum 20. Jahrhundert in der Provinz Posen PDF (Deutsch)
Magdalena Skalska 9-25
„Ich habe […] keine Sonate schreiben wollen, sondern einen Roman“ – zu autoreferenziellen Aspekten von Thomas Manns Doktor Faustus PDF (Deutsch)
Andrey Kotin 27-39
Deutschland als Schiffbruch: Der „Robinson“-Topos in deutschen Tagebüchern, 1943–1946 PDF (Deutsch)
Kathryn Sederberg 41-55
Einbruch – Aufbruch – Umbruch. Zu Hans Werner Richters Gesellschaftlich-politischen ,Suchaktionen‘ PDF (Deutsch)
Paweł Zimniak 57-66
Auf der Suche nach dem Anderen in der Wiederkehr des Gleichen. Heiner Müllers Bildbeschreibung zwischen post-historischen Endzeitfantasien und Hoffnung auf Geschichte am Ende des Kalten Krieges PDF (Deutsch)
Thomas Zenetti 67-83
Zum Verhältnis von Heimatverlust und Neubeginn in frühen Romanen über Flucht und Vertreibung PDF (Deutsch)
Frauke Janzen 85-100
„Wie eine feurige Sage“. Narrationen vom Untergang des „deutschen Ostens“ in einigen Romanen der 1950er Jahre PDF (Deutsch)
Katarzyna Śliwińska 101-128
Die Transzendenz der Gewalt im Angesicht der Wende – Thomas Hettches Nox und die besondere Konstellation der Postmoderne PDF (Deutsch)
Marek Szałagiewicz 129-148
Der Generationenroman als Figuration historischer Übergänge. Arno Geigers 'Es geht uns gut' PDF (Deutsch)
Rafał Pokrywka 149-161
Nöte und Zäsuren eines modernen Migrantenschicksals – der deutsch-polnische Grenzgänger Artur Becker und sein Roman ,Das Herz von Chopin’ PDF (Deutsch)
Alicja Krauze-Olejniczak 163-172
Wirklichkeitsbrüche. Theorie und Analyse mit Blick auf Texte der frühen Moderne und Postmoderne PDF (Deutsch)
Staphan Brössel 173-186

Recenzje

Stefan H. Kaszyński: Krótka historia literatury austriackiej PDF
Roman Dziergwa 187-190
Ernst Jünger: Publicystyka polityczna 1919–1936 [Die politische Publizistik 1919–1936] PDF (Deutsch)
Maciej Walkowiak 191-192
Lucjan Puchalski: Oświecenie po austriacku. Świat przedstawiony w operach Wolfganga Amadeusza Mozarta PDF (Deutsch)
Alicja Krauze-Olejniczak 192-194
Joanna Drynda: Spiegel-Frauen. Zum Spiegelmotiv in Prosatexten zeitgenössischer österreichischer Autorinnen PDF (Deutsch)
Kamila Torzewska-Nowak 194-199
Beate Sommerfeld: Zwischen Augenblicksnotat und Lebensbilanz. Die Tagebuchaufzeichnungen Hugo von Hofmannsthals, Robert Musils und Franz Kafkas PDF (Deutsch)
Olena Komarnicka 199-201
Renate Sternel-Rutz (Hg.), Leben und Werk der Posener Theologen D. Paul Blau und D. Karl Greulich. Beiträge zur Geschichte der Provinz Posen, Band 4: Deutscher Geschichtsverein (DGV) des Posener Landes e.V. PDF (Deutsch)
Roman Dziergwa 201-203


    Metadata from Crossref logo       Crossref Similarity Check logo